TRANSKREATION – eine Dienstleistung der Extraklasse

Transkreation – ein sehr schön klingendes Wort. Doch was ist das eigentlich genau? In Übersetzungskreisen ist dieses Zauberwort bereits längst bekannt, für Kunden jedoch häufig noch Neuland. Zeit, diese Dienstleistung mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Transkreation – eine Dienstleistung, die viel kann

Vereint man Translation und Kreation in einem Wort, erhält man als Ergebnis die Transkreation. Eine Dienstleistung, die es in sich hat – denn um eine gewöhnliche Übersetzung handelt es sich hier nicht. Nimmt man es genau, handelt es sich eigentlich gar nicht mehr um ein „Über-Setzen“, sondern um ein „Über-Texten“, denn es wird ein Text in die Fremdsprache übertragen, der womöglich ein ganz neues Gesicht bekommt. Eine Werbebotschaft soll schließlich im Zielland gut ankommen und dort verstanden werden, ganz egal, ob andere Wortspiele verwendet werden oder die Reihenfolge der Informationen geändert wird.

Übersetzer = Transkreatoren?

Ein Übersetzer, der sein Handwerk beherrscht, bringt immer auch eine gehörige Portion transkulturelle Kompetenz und sprachliches Feingefühl mit – ein Experte auf dem Gebiet der Transkreation ist er deshalb aber noch lange nicht. Transkreatoren nehmen den Ausgangstext zwar als Anhaltspunkt, haben aber nicht dessen inhaltliche Übertragung in die Zielsprache im Blick, sondern das Schaffen eines teilweise komplett neuen Textes für das Zielpublikum. Man könnte es auch so formulieren: Transkreatoren werfen die Prinzipien des Übersetzens für einen Moment über Bord und verwandeln sich in kreative Werbeköpfe der Zielsprache. Laufende Recherche zu Marketingtexten und -strategien im Zielland sind für Transkreationen ebenfalls ein Muss.

Übersetzung oder Transkreation? Wie soll man sich entscheiden?

Sich zu entscheiden ist meist gar nicht notwendig – der Zweck liefert einem die Antwort. Möchte ein Kunde eine Werbebotschaft ins Zielland bringen, die sich sowohl sprachlich als auch stilistisch oder sogar inhaltlich vom Ausgangstext wegbewegen kann, um im Zielland zu „funktionieren“, wählt dieser Kunde ganz klar die Transkreation. Möchte er aber die Inhalte genauso im Zielland beibehalten und sie eventuell in einem weiteren Schritt von einer Werbeagentur im Zielland nochmals „umtexten“ lassen, ist der Übersetzung der Vorzug zu geben.

Transkreation – ein Blick in die Zukunft

Wie wird sich diese Dienstleistung zukünftig entwickeln? Wird sie stärker nachgefragt werden? Die Zukunft zu erahnen ist immer schwierig, doch der Trend geht ganz klar in Richtung Transkreation. Übersetzungen werden immer dringender gebraucht, und auch günstiger sollen sie werden. Mit der Transkreation schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Man transferiert eine Werbebotschaft in die Zielsprache, braucht dazu aber nicht nach der Übersetzung noch zusätzlich eine Werbeagentur zu beauftragen, die für den Feinschliff der Texte und für die kulturelle Anpassung an die Zielkultur sorgt. Dies spart Zeit und Geld. 

Der wichtigste Faktor bei der Frage, ob die Nachfrage nach der Transkreation steigt, ist jedoch die Qualität dieser Dienstleistung. Werden Übersetzer für Transkreationen eingesetzt, die nicht das nötige Händchen dafür haben, kann der Schuss ganz schnell auch nach hinten losgehen und die Werbebotschaft wird eventuell im Zielland nicht verstanden. Ärger und zusätzliche Kosten wären dann die Folge. Auch die Zusammenarbeit von Kunden und Übersetzungsagenturen ist hier ein Schlüsselaspekt: Je präziser ein Kunde seine Erwartungen bezüglich des Zieltextes formuliert, desto besser ist das Endergebnis.

Fakt ist, dass die Transkreation Übersetzer, Übersetzungsagenturen und Kunden vor Herausforderungen stellt – ist sie aber zukünftig erfolgreich, wird sie aus dem Dienstleistungsangebot nicht mehr wegzudenken sein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Möchten Sie sich noch genauer über die Transkreation informieren? Werfen Sie einen Blick auf unsere Dienstleistungsbeschreibung auf unserer Webseite. Gerne beraten wir Sie und kümmern uns in kürzester Zeit um die komplette Umsetzung. Setzen Sie sich mit unserem Übersetzungsbüro einfach über unser Kontaktformular in Verbindung!

Share diesen Beitrag, wähle Deinen Kanal!
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing