SEO-Übersetzungen und Lokalisierung – So werden auch Ihre Inhalte international erfolgreich

Entfalten Sie Ihr Potenzial. Weltweit.

Bei der Internationalisierung von Unternehmen ist nicht immer klar, welche sprachlichen Dienstleistungen benötigt werden, um in den Zielmärkten „richtig verstanden“ zu werden und um „gut anzukommen“. Daher möchten wir in diesem Blogbeitrag Ihre Möglichkeiten in diesem Zusammenhang näher beleuchten. In diesem Artikel erklären wir den Unterschied zwischen Übersetzung und Lokalisierung und gehen auch darauf ein, inwiefern SEO-Übersetzungen noch mehr als eine Lokalisierung bietet.

Weltweit erfolgreich mit Lokalisierung

Stellen Sie sich folgendes vor: Sie betreiben eine hoch erfolgreiche Schnellimbisskette in Österreich. In Wien, Salzburg und Linz verkaufen Sie täglich erfolgreich Tausende von Frankfurter Würsteln, Leberkäsesemmeln und Fleischlaibchen. Sie wollen nun auch in Deutschland Ihr Glück versuchen, und planen eine Internationalisierung, zunächst in Köln. Sollte ja an sich nicht so schwer sein, denn Köln liegt ja immer noch im deutschsprachigen Raum. Bei der Analyse der Konkurrenz vor Ort merken Sie allerdings, dass Ihre bestverkauften Produkte in Köln „Wiener Würstchen“, „Fleischkäsebrötchen“ und „Frikadellen“ heißen. Das müssen Sie natürlich bei der sprachlichen Planung Ihrer Speisekarte, Ihrer Webseite und Ihres Werbematerials berücksichtigen. Sie bieten in Köln eine Zahlung mit EC-Karte, und nicht mit Bankomatkarte an. Auch werden Sie in Deutschland nicht für Ihren Schanigarten, sondern Ihren Gastgarten Werbung machen. „Hui – da muss ich aber viel beachten!“ – werden Sie sich gleich denken. Und dann haben Sie den deutschen Sprachraum noch nicht einmal verlassen!

Genau diese Arbeit nehmen wir Ihnen für jeden beliebigen Zielmarkt und alle betroffenen Sprachen ab. Wir helfen, Ihre Zielgruppe im Ausland gezielt anzusprechen, in dem wir eine Art „kulturelle Übersetzung“ für Sie durchführen. Dabei berücksichtigen unsere muttersprachlichen Lokalisierungsexperten in den jeweiligen Zielländern die landestypischen Gepflogenheiten, statt eine wörtliche Übersetzung zu liefern.

Übersetzung vs. Lokalisierung

Eine Übersetzung ist oft die richtige Lösung – aber nicht immer. Bei einer herkömmlichen Übersetzung wird der Originaltext möglichst wort- und sinngetreu in die gewünschte Zielsprache übertragen. Eine Übersetzung kann der richtige Ansatz sein, wenn Sie eine möglichst exakte Übersetzung – bspw. eines Gesetzestextes oder eines Vertrages – benötigen.

Anders sieht es allerdings bei Webseiten, Software oder multimedialen Inhalten aus. Hier muss den Lesern in den jeweiligen Zielmärkten mehr als eine exakte und korrekte Übersetzung geboten werden, damit Ihre Marke oder das gegebene Produkt funktioniert. Dazu gehört die Anpassung des jeweiligen Produktes an den jeweiligen Markt unter Berücksichtigung der kulturellen Besonderheiten des Ziellandes. Diese Anpassung umfasst beispielsweise Aspekte wie

Solche Adaptierungen sorgen dafür, dass der fremdsprachliche Text für den Endkunden nicht fremd klingt und genau die ursprünglich von Ihnen beabsichtigte Bedeutung vermittelt.

Bei der Lokalisierung unterstützen uns Lokalisierungsexperten, die in den jeweiligen Zielländern zu Hause sind und dadurch mit den lokalen Gegebenheiten und Kundenerwartungen bestens vertraut sind.

SEO-Übersetzungen und mehrsprachiges SEO

Bei einer optimierten SEO-Übersetzung gehen wir noch einen Schritt weiter: Hier werden Ihre ausgangssprachlichen Texte nicht nur die Leser, sondern auch für die Suchmaschinen in der Fremdsprache adaptiert. Und zwar nicht nur für Google! Wenn Sie – wie im eingangs angeführten Beispiel – nun Ihre Frankfurter Würstel, Leberkäsesemmeln und Fleischlaibchen in Moskau anbieten wollen, empfiehlt sich eine SEO-Optimierung für Yandex, die führende Suchmaschine in Russland. In China werden Sie mit Google auch nicht sehr weit kommen – dort muss die SEO-Strategie auf die Suchmaschine Baidu zugeschnitten sein. Das ist natürlich eine Herausforderung! Denn genauso wie das Suchverhalten der Nutzer in den unterschiedlichen Märkten, sind auch die Ranking-Kriterien der einzelnen Suchmaschinen vielfältig.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Analyse des Suchverhaltens Ihrer potenziellen Kunden im jeweiligen Zielland. Unsere muttersprachlichen und ausgebildeten Fachübersetzer verfügen über die entsprechende SEO-Expertise und stehen Ihnen bei der sprachlich-kulturellen Übertragung von Keywords, Titeln, Metabeschreibungen und Tags beratend zur Seite.

Keyword-Recherche für alle Zielmärkte

Ein Herzstück von SEO-Übersetzungen sind gründlich und lokal recherchierte Keywords, die im Anschluss auch in die Übersetzungen eingebaut werden müssen. Bei der Keyword-Recherche gehen wir nach einem über viele Jahre gut bewährten Modell vor. Die einzelnen Schritte sind wie folgt:

Artboard 11

Keyword-Suche in der Zielsprache

  • Übersetzung Ihrer ausgangssprachlichen Keywords durch unsere SEO-Übersetzer in die jeweilige Sprache
  • Verwendung eines Keyword-Planners
Artboard 11
Festlegung Ihrer SEO-Terminologie
  • Freigabe der recherchierten und übersetzten Keywords durch Ihr Unternehmen (wenn gewünscht)
  • Auswahl Keywords (Eliminierung Synonyme)
Artboard 11
Übersetzung des Volltextes
  • Übersetzung des Volltextes unter Verwendung der recherchierten und übersetzten Keywords
Artboard 11
Qualitätsprüfung
  • Kontrolle des sprachlichen Endproduktes durch einen zweiten muttersprachlichen Linguisten nach der Norm ISO 17100
  • Berücksichtigung der SEO-Terminologie

Unser Qualitätsversprechen an Sie

Lokalisierungsexperten und SEO-Übersetzer

Unsere muttersprachlichen, ausgebildeten Lokalisierungsexperten und SEO-Übersetzer leben in den jeweiligen Zielländern und sind bestens mit den lokalen kulturellen Spezifika vertraut

Adaptierte Inhalte für Ihren
Zielmarkt

Wir liefern Ihnen ein sprachliches Produkt, das genau auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist, und helfen Ihnen, die beabsichtigte Botschaft Ihren Kunden auf der ganzen Welt zu vermitteln.

Beratung bei Ihrer
Internationalisierung

Egal, in welches Land Sie expandieren möchten: Wir beraten Sie umfassend und legen gemeinsam mit Ihnen die jeweilige Lokalisierungs- bzw. SEO-Strategie fest.

Qualitätskontrolle nach der
Norm 17100

Endprüfung der lokalisierten und SEO-Übersetzungen durch einen zweiten muttersprachlichen Linguisten im Sinne des 4-Augen-Prinzips (Norm ISO 17100).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Befinden Sie sich auch mitten im Internationalisierungsprozess? Benötigen Sie noch Informationen zu Lokalisierung und SEO-Übersetzungen? Gerne beraten wir Sie und kümmern uns in kürzester Zeit um die komplette Umsetzung. Setzen Sie sich mit unserem Übersetzungsbüro einfach über unser Kontaktformular in Verbindung!

Share diesen Beitrag, wähle Deinen Kanal!
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing